Die Region Mittelhessen stellt sich vor

Dipl.-Ing. Sascha Wörner am Kompetenzzentrum für Verkehr – Mobilität – Automotive der Technischen Hochschule Mittelhessen

Mittelhessen ist ein innovativer Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort mit zentraler Lage in Deutschland. Die Region zeichnet sich durch einen starken Mittelstand, ein leistungsfähiges Handwerk und eine ausgeprägte Wissenschaftslandschaft aus. In Mittelhessen haben sich mit den Branchen Optik, Biotechnologien, Medizintechnik, aber auch der Schwerindustrie wichtige Wirtschaftszweige herausgebildet. Dabei finden sich, neben traditionsreichen Mittelständlern, etliche forschungsintensive Start-ups sowie hochspezialisierte Hidden Champions.

Diese Arbeitgeber suchen dich!

Bei diesen Unternehmen kannst du ein Praktikum machen, deine Abschlussarbeit schreiben oder als Absolvent/in in den Beruf einsteigen

Karriereseite kostenlos bewerben (dauert nur wenige Minuten)

Impressionen aus der Region

Seit 2010 gibt es das Racing-Team schon, welches in der so genannten „Formula Student“ unterwegs ist. Die Formula Student – ein internationaler Konstruktionswettbewerb für Studenten – wird vom Verein deutscher Ingenieure mit ausgerichtet.  Bei diesem Konstruktionswettbewerb geht es nicht zwingend nur um die Konstruktion der Fahrzeuge, sondern auch um die Vermarktung der Fahrzeuge, was wiederum BWL-Studenten ins Racing-Team zieht. Nach einem Punktesystem wird also sowohl die Konstruktion, als auch die Vermarktbarkeit der entwickelten Boliden bewertet.

Corona-bedingt gehen in 2021 keine Teams an den Start. Wer auf dem Laufenden bleiben will, kann hier News zum Racing Team der THM abrufen.

Mit dem MAGIE – Makerspace Gießen ist in Gießen ein Impulszentrum für transdisziplinäre Bildungs-, Experimentier- und Netzwerkformate entstanden. Dort werden auf über 400 Quadratmetern „emerging technologies“ wie Künstliche Intelligenz, 3D-Druck, Mikroelektronik und Robotik in Einführungskursen, Ausstellungen, Vorträgen, Diskussionen und Workshops begreifbar und zugänglich.

Das Startup Weekend ist ein 3-tägiger Intensiv-Workshop, bei dem die Teilnehmer/innen in nur 54h aus einer reinen Idee ein tragfähiges Geschäftsmodell entwickeln. Erfahrene Mentoren/innen aus der Startup-Szene coachen und unterstützen, erfolgreiche Gründer/innen geben als Speaker ordentlich Input. Die Teilnehmer/innen „pitchen“ ihre erarbeiteten Geschäftsmodelle vor einer ausgewählten Jury und potenziellen Investoren. Die besten Konzepte werden ausgezeichnet.

Imagefilm der Region

Weiterführende Informationen

Bildnachweise

  • Racing Team der THM: Hessen schafft Wissen – Steffen Böttcher

  • Makerspace Gießen: Körberkunst Fotografie

  • Startup Weekend Mittelhessen: Regionalmanagement Mittelhessen GmbH – Tilman Lochmüller

Sponsoren und Partner